Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


25 Jahre 
Kultur-Spycher Meikirch



Jubiläumsausstellung 2021

Am Sonntag 19. September
ist unsere Jubiläumsausstellung
zu Ende gegangen.
Wir danken allen Besuchern für
Ihr Interesse an dieser Ausstellung.

Jubiläum 2021

und hier geht es zu den

Ausstellungsbildern



MECHIUCHE MÄRIT

Der traditionelle Märit im September 2022
mit unserem Kaffeestübli


 

Möchten Sie Mitglied im Verein werden? Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung beim Präsidenten mit Mail 

info@kulturspycher-meikirch.ch

 


 
 

© 2021      Kultur-Spycher Meikirch

Veranstaltungen und Ausstellungen Jahr 2021


 

Idyllisch bis dramatisch -
Landschaften aus dem Berner Mittel- und Oberland
Gemälde von Eva Jaeckle


Freitag, 29. Oktober 2021  16 - 19 Uhr
Samstag, 30. und Sonntag 31. Oktober  13 - 17 Uhr
Samstag, 6. und Sonntag 7. November 13 - 17 Uhr

Die Künstlerin Eva Jaeckle ,
international bekannt vor allem als Pferdemalerin, stellt hier Bilder aus, deren Motive aus der hiesigen
Landschaft stammen.
Landschaft ist für die Künstlerin Vielfalt und Ordnung: einerseits Spiegel der Seele, andererseits eine Bildkomposition. Das Bild wird zu einem Fest für die Augen und zur Anregung für den Geist.


Ausstellung witzige Leuchtobjekte mit
Blaser Thomas + Blaser Markus


Donnerstag, 11. November 2021  18.00 - 21.00 Uhr
Freitag, 12. November 2021  18.00 - 21.00 Uhr
Samstag, 13. November 2021  10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 14. November 2021  10.00 - 16.00 Uhr

Bilder in der Galerie

Herzlich Willkommen! 

 


19. bis 28.11. 2021  |  Kulturspycher Meikirch

verwittert verwegen verbunden
Christina Jakob

Reisen, Waldspaziergänge, Auenlandschaften entlang eines Flusses inspirieren die Malerin Christina Jakob zu unerwarteten Bildern: Verwitterte Bäume, Totholz, Wurzeln erwachen zu neuem Leben.

Wolkenformationen werden zu Gedankenbildern zwischen Himmel und Erde und in einer Ahnengalerie leben Lieblingstiere weiter: Fred, Arada, Lotti, Küki und die anderen.

Ihre Bilder laden die BetrachterInnen ein, genau hinzuschauen und zu eigenen Geschichten zu finden.

Sie lebt und arbeitet in Weissenstein Meikirch.

Während fast 30 Jahren unterrichtete sie Bildnerisches Gestalten am Gymnasium Muristalden in Bern.

Vernissage: Freitag, 19.11.2021, 18–21 Uhr Öffnungszeiten im Kulturspycher Meikirch:

Mi, Do, Fr 17–19 Uhr | Sa, So 12–18 Uhr

Die Ausstellung findet unter Vorbehalt momentaner Corona-Massnahmen statt.

Die Kulturkommission heisst Sie in dieser verwegenen Ausstellung herzlich willkommen!

KulturkommissionKulturkommission



Der Kultur-Spycher befindet sich mitten im Dorf , rechts vom VOLG-Laden. Mit dem Postauto 104 Wahlendorf ist er von Bern bestens erreichbar. Bis Station Meikirch Käserei fahren.



Möchten Sie an einem gemütlichen, stillen Ort eine Ausstellung organisieren und durchführen.

Der Kultur-Spycher ist für Ausstellungen aller Art sehr gut geeignet.

Unser Präsident Hans-Rudolf Egli gibt Ihnen gerne weitere Auskunft.


Für Fragen zur Reservierung gibt Ihnen Hans-Rudolf Egli gerne weitere Auskunft.